Go to lih.lu
Homepage » Aktuelles » Eine Stimme, um die Zukunft des Gesundheitswesens mitzugestalten

Eine Stimme, um die Zukunft des Gesundheitswesens mitzugestalten

Die Juvenile Diabetes Foundation of Chile setzt sich stark für die Verbesserung der Diabetesversorgung und -überwachung ein und unterstützt Colive Voice

28 July 2022 2minutes

Colive Voice, eine internationale digitale Gesundheitsstudie unter der Leitung der Forschungseinheit Deep Digital Phenotyping des Luxembourg Institute of Health, hat zum Ziel, stimmliche Biomarker für chronische Krankheiten wie Diabetes und Krebs zu identifizieren. Aufgrund der erheblichen Verbesserungsmöglichkeiten bei der Diabetesüberwachung hat sich die Juvenile Diabetes Foundation of Chile bereit erklärt, dem Projekt beizutreten und das Bewusstsein für die Studie in Chile zu schärfen.

Durch die Partnerschaft verpflichtet sich die Stiftung, ihre Mitglieder auf das Colive Voice-Projekt aufmerksam zu machen und die Rekrutierung neuer Teilnehmer mit Diabetes zu unterstützen. Die Stiftung hat bereits über ihre Social-Media-Kanäle über das Projekt informiert und Webinare zum Thema Diabetes und neue Technologien sowie Workshops veranstaltet. Diese Unterstützung ist unerlässlich, um möglichst viele Menschen mit Diabetes in die Studie einzubeziehen und relevante Stimm-Biomarker für das Screening und die Überwachung dieser Krankheit zu ermitteln.

Die identifizierten stimmlichen Biomarker könnten zu konkreten Anwendungen für das Diabetes-Screening und die Diabetes-Überwachung führen, zum Beispiel durch die Integration der stimmlichen Überwachung in digitale Gesundheitsanwendungen oder telemedizinische Lösungen. Die Verbesserung der Erkennung und Behandlung von Diabetes-Symptomen (Hypo-/Hyperglykämie, Diabetes-Beschwerden, Müdigkeit…) würde das Screening vereinfachen und die Lebensqualität von Millionen von Menschen mit Diabetes weltweit verbessern.

Die Unterstützung der Juvenile Diabetes Foundation of Chile ist für die internationale Rekrutierung von Colive Voice-Teilnehmern unerlässlich. Die von unserem Partner eingeleiteten Maßnahmen werden es uns ermöglichen, genügend Teilnehmer mit relevanten Profilen für unser Projekt zu rekrutieren, um bei der Identifizierung wichtiger stimmlicher Biomarker voranzukommen, die uns bei der Entwicklung neuer Screening- und Überwachungsinstrumente für Diabetes helfen werden. Wir sind sehr dankbar für diese Zusammenarbeit.

kommentiert Dr. Guy Fagherazzi, Direktor der Precision Health Unit und leitender Prüfarzt von Colive Voice.

Verwandte Nachrichten

Unterstützen Sie Colive Voice, indem Sie Ihre Stimme spenden